Content Banner

Fakten

Anzeige endet

26.06.2019

Anstellungsart

Teilzeit / 0 Std.

Art der Bewerbung

per Email

Form der Bewerbung

vollständige Bewerbung

Kontakt

HMS Hamburg Media School GmbH
Finkenau 35
22081 Hamburg

Einsatzort:

Berlin

Bei Rückfragen

Juliane Müller
030/206-70-88-30

Link zur Homepage


Visits

61
Ihr seid IT-affin, habt keine Angst vor großen Excel-Tabellen und sogar schon ein wenig Erfahrung mit Umfragetools? Ihr interessiert euch für empirische Forschung, habt bestenfalls Vorkenntnisse im Programmieren mit Java/HTML?

Wissenschaftlich-technische Hilfskraft gesucht!

26.05.2019
HMS Hamburg Media School - Berlin
Informatik, BWL, Mathematik, Psychologie, Sozialwissenschaft, Soziologie

Aufgaben

Tätigkeitsprofil:
▪ Programmierung von Online-Umfragen
▪ Datenauswertung, -aufbereitung und -analyse (mit Excel)
▪ Aufbau und Pflege von Datenbanken

Qualifikation

Anforderungen:
▪ sehr gute Excel-Kenntnisse
▪ Erfahrung mit Umfragetools/-software (idealerweise SoSci) und im Umgang mit Datenbanken
▪ Basis-Kenntnisse von gängigen Programmiersprachen wie HTML, Java erwünscht
▪ Erfahrungen und Interesse in der empirischen Forschung sowie Games wünschenswert
▪ präzises, sorgfältiges, umsetzungsstarkes Arbeiten, ein gewisses Maß an zeitlicher Flexibilität

Benefits

Was wir bieten:
▪ Das FoKo ist ein Institut an der Schnittstelle zwischen Forschung, Produktionsbranche und Politik, das bereits diverse große Studienprojekte für öffentliche Einrichtungen, Förderinstitutionen und renommierte Auftraggeber aus der Branche erstellt hat.
▪ Wir bieten die Möglichkeit, Kenntnisse in der professionellen Umsetzung von Studien zu erlangen und ein Netzwerk in die audiovisuelle Produktionsbranche aufzubauen.
▪ Wir bieten ein hohes Maß an zeitlicher und räumlicher Flexibilität.

Die Beschäftigung ist entweder auf Honorarbasis oder als Werkstudent(in)-Job gestaltbar.

Weitere Angaben

Sprachkenntnisse:
Beginn: ab sofort
Dauer:
Vergütung:
Anzahl der Plätze:

Angaben zum Unternehmen

Unternehmensbeschreibung
Das Forschungs- und Kompetenzzentrum Audiovisuelle Produktion (FoKo) der HMS Hamburg Media School widmet sich aktuellen Forschungsfragen rund um die audiovisuelle Produktionsindustrie. In grundlegenden empirischen Branchenstudien werden neben wesentlichen Aspekten wie Umsätzen und Beschäftigungsstrukturen auch ökonomische Herausforderungen für die Branche oder zukünftige Geschäftsmodelle analysiert. Auf Grundlage einer langjährigen Branchenerfahrung werden die Studienergebnisse richtungsweisend interpretiert und wirtschaftlich sowie politisch relevante Forschungslücken geschlossen.

Unternehmensgröße
1-20 Mitarbeiter

Branchen
Informationsdienstleistungen, Erbringung von Beratungsleistungen auf dem Gebiet der Informationstechnologie

Logo von Berufsstart